Bei Scam-Mails handelt es sich rechtlich gesehen um versuchten Betrug. Mit der Vortäuschung falscher Tatsachen sollen wir dazu gebracht werden Dienstleistungen zu erbringen oder Geld zu investieren. Oft macht man sich dabei auch selber strafbar.
Mehr Informationen zum Thema finden Sie in folgendem Wikipedia-Artikel.

Dieser Blog finanziert sich über Werbung. Jeder Klick hilft ... wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Klient Klient Herr Jonathan IhrNachname

Betreff: Attn: IhrName
Datum: Wed, 06 Jul 2016 17:54:56 -0700
Von: Mr. William Hansen <info@flclawfirm.com>


FLC LAW FIRM
11626 W Olympic Blvd
Los Angeles, CA 90064
Phone: +194-061-81747
Fax: +171-433-33042
Email: info@flclawfirm.com
Website: www.flclawfirm.com


Sehr geehrter IhrName,

Ich bin Barrister Edward H Hansen, ein Rechtsanwalt. Mein verstorbener Klient Herr Jonathan IhrNachname, die die Staatsangehorigkeit des Landes hat.
Er arbeitete als Privat Ol / Gas-Handler in der internationalen Arena. Mein Klient erlag an einem schweren Herzinfarkt, der zu seinem fruhen Tod fuehrte. Mein Mandant war ledig und kinderlos.
Seit seinem frühen Tod, habe ich mehrere Anfragen an Ihre Botschaft gemacht, um alle erweiterten Verwandten meines Klienten zu finden, leider war diese erfolglos. Nach diesen mehreren erfolglosen Versuchen, habe ich mich an Sie gewendet, da Sie den gleichen Nachnamen mit meinem Klienten haben. Ich muss Ihre Zustimmung und Kooperation haben, um Sie als Begunstigten vor der Bank vorzustellen.

Ich habe Sie kontaktiert, um Ihre unterstuezung des Fonds in hoehe von € 8,000.000.00 (Acht Millionen Euro) anzufragen. Die Bank meines verstorbenen Klient hat mich beauftragt, einen Erben bzw. Verwandten innerhalb der  offiziellen Arbeitstagen für die Forderung des Fonds zu bringen oder die Bank konfesziert oder wird fuer unbrauchbar erklärt in denen der Fonds abgeschieden ist.
Ich werde Ihnen der Name des Finanzunternehmen an Sie freigeben, sobald ich Ihnen mit Vertrauen entgegenkommen kann.

Nach mehreren Forschungs erhielt ich keine weitere hilfreiche Informationen uber die Verwandten meines verstorbenen Klienten. Aus diesem Grund schrieb ich Sie an da Sie den gleichen Nachnamen haben. Ich brauche Ihre Kooperation, um Sie als Erbe vorzustellen.
Alle meine Bemühungen, Verwandten meines verstorbenen Kunden zu finden, waren erfolglos. Daher würde ich vorschlagen, die 40% Prozent des Fond werden an Sie geteilt, während 40% Prozent an mich gehen und 15% Prozent warden gespendet, um Non-Profit-Organisationen, wahrend 5% Prozent fuer diese Transaktion beiseite gelegt werden.

Alles, was ich von Ihnen verlangen, ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit, damit wir  diese Transaktion durchfuehren koennen. Ich garantiere Ihnen, dass diese unter legitimen Anordnung durchgefuehrt wird, die Sie von einer Verletzung des Gesetzes schuetzt.
Bitte kontaktieren Sie mich über Telefonnummer +194-061-81747 oder Faxnummer +171-433-33042 oder auf meiner privaten E-Mail-Adresse info@flclawfirm.com fur weitere details.

Best Regards,
Esq. Edward H Hansen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen