Bei Scam-Mails handelt es sich rechtlich gesehen um versuchten Betrug. Mit der Vortäuschung falscher Tatsachen sollen wir dazu gebracht werden Dienstleistungen zu erbringen oder Geld zu investieren. Oft macht man sich dabei auch selber strafbar.
Mehr Informationen zum Thema finden Sie in folgendem Wikipedia-Artikel.

Dieser Blog finanziert sich über Werbung. Jeder Klick hilft ... wir bitten um Ihr Verständnis.

Von Herrn Roger Moore (Kooperation)

Sehr geehrter Herr / Frau,

Wie geht es dir heute und deiner Familie? Ich hoffe, dass alle in gutem Zustand sind; Ich bin Herr Roger Moore, der als Chief Financial Officer der Royal Bank of Scotland (RBS) hier in der Niederlassung London, England, tätig ist. Ich schreibe Ihnen über einen Geschäftsvorschlag, der für uns beide von immensem und gegenseitigem Nutzen sein wird.

Es könnte Sie interessieren zu wissen, dass ich in meiner Abteilung als Leiter der Konzernprüfungsabteilung eine verlassene Summe von 16.500.000,00 (16 Millionen fünfhunderttausend Pfund Sterling) auf einem Konto entdeckt habe, das einem unserer verstorbenen ausländischen Kunden gehört, Ich ersuche Sie, dass ich Sie als nächsten Angehörigen des Verstorbenen der Bank vorstelle, damit der Erlös dieses Kontos im Wert von GBP 16,5 Millionen an Sie als Investmentfonds gezahlt werden kann. Dieser Deal wird in diesem Verhältnis aufgeteilt: 55 % für mich und 45% für Sie.

Nach einer methodischen Suche habe ich mich entschieden, Sie zu kontaktieren, in der Hoffnung, dass Sie diesen Vorschlag interessant finden. Bitte auf Ihre Bestätigung dieser Nachricht und unter Angabe Ihres Interesses, werde ich Sie mit mehr Informationen versorgen.

Bemüh dich, mir deine Entscheidung mitzuteilen, anstatt mich warten zu lassen.

Ich danke Ihnen im Vorgriff auf Ihre positive und positive Antwort.

Freundliche Grüße,
Herr Roger Moore
Finanzvorstand
Royal Bank von Schottland
London
rogermoorer@hotmail.com
-
HINWEIS: Diese E-Mail enthält möglicherweise vertrauliches, privilegiertes und für die alleinige Verwendung des vorgesehenen Empfängers bestimmtes Material. Jegliche überprüfung, Verlässlichkeit oder Verbreitung durch Dritte oder Weiterleitung ohne ausdrückliche Genehmigung ist von der Royal Bank of Scotland strengstens untersagt. Wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfänger sind, wenden Sie sich bitte an den Absender und löschen Sie alle Kopien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen